WordPerfect, Paradox und Co.
Kurz-Info
 
Programm Paradox
Thema Vermeidung von Auto-Increment-Feldern zur Erzeugung einer Datensatz-ID als Primär-Index
Erarbeitet unter Version Paradox 8.00.302 (Paradox 8 DE + SP 1 US)
Betriebssystem Windows 98
Kurzbeschreibung Auto-Increment-Felder (Format Zähler "+") einer Paradox-Tabelle sollte man nie als Primärindex einer Tabelle verwenden und nie mit anderen Tabellen verknüpfen, da sie in bestimmten Fällen einer Tabellen-Beschädigung, -Rekonstruktion, -Neubildung ihre alten Werte nicht behalten und die Tabellenbeziehungen durcheinander kommen können. Die hier vorgestellte Methode demonstriert das Auslesen der nächsten Datensatz-ID aus einer Hilfstabelle.
Die Methode beruht auf einer Veröffentlichung in:
Newsgroups: corelsupport.paradox8; Subject: Autoincrement;
From: Liz <leadlaw@aros.net>; Date: Thu, 09 Dec 1999 07:32:03 -0700
Installationshinweise Einen neuen Ordner C:\X_Test\ bilden; alle Dateien des ZIP-Archivs in diesen Ordner entpacken; in Paradox diesen Ordner zum Working Directory machen und das Formular XF_Test.fsl öffnen.
Download-Datei/Größe 2-1.zip (57 KB)
Anmerkung: Dieses Beispiel beinhaltet auch die Themen 2.2 und 2.3.
Einsender Jörg Eisenträger
Stand (Datum) 2000-02-13