Home > Politik & Soziales > Irak-Krieg 1967 Navigations-Menü EIN / AUS

www.joergei.de

Konnte man den Irak-Krieg schon vor über vierzig Jahren voraussehen?
- Man konnte.
 

"Wenn man bedenkt, dass die Vereinigten Staaten in ihren Atomwaffenlagern Vorräte aufgestapelt haben, mit denen sie nicht nur ihre Feinde, sondern den ganzen Planeten - sich selbst einbegriffen - vernichten können, ist man überrascht, wie hartnäckig sich ein so wahnwitziges Belagerungsfieber bei diesem doch so mächtigen Volk hält. Auch das ist ein bedenkliches Symptom, denn von einer Bevölkerung in solcher Verfassung kann eines Tages der Gedanke an Krieg, sogar an einen Angriffskrieg, widerspruchslos hingenommen werden, sobald das Abenteuer nur als Präventivkrieg gegen einen Feind hingestellt wird, der einen Vernichtungskrieg vorbereitet."

Robert Merle in "Ein vernunftbegabtes Tier", erstmals erschienen in Paris 1967 (!)

Zitiert aus:
Robert Merle: Ein vernunftbegabtes Tier, Aufbau Taschenbuch Verlag GmbH, Berlin 2003, S. 208

 

www.joergei.de     webmaster @ joergei . de     Last modified: 2008-12-31